INTERESSANTE DOPPELSTERNE IM STERNBILD BOOTES

Die jetzigen Nächte zählen zu den kürzesten des Jahres. Will man jetzt beobachten, muß abends lange ausgehalten werden, bevor es so richtig losgeht. Innerhalb der Woche dürfte für Berufstätige sowieso nicht mehr viel laufen. Überhaupt wird der Sommerhimmel 98 nicht gerade von Attraktionen geprägt. "Denkt man !". Dem sollte aber nicht so sein, denn es gibt sie doch! Gut eingebettet in irgendwelche Sternbilder und mit bloßem Auge meist nicht auszumachen. Sie geben im Fernrohr ein brillantes Stelldichein mit schönen Farben. Die schönsten Doppelsterne im Bootes habe ich für Euch dargestellt und auf den folgenden Seiten beschrieben (Beobachtung mit Zenitprisma). Die Graphiken wurden am Refraktor erstellt. Wer Lust hat kann selbst einmal zum Bleistift greifen!
Viel Spaß!

44 Bootis

Xi Bootis
Bei diesem Pärchen handelt es sich um ein System, wo schnell eine Änderung wahrgenommen werden kann!
1990:Pos: 326°7,0" Abstand
2010:Pos: 308°6,0" Abstand

Pi Bootis

39 Bootis

Kappa Bootis

Iota Bootis

Mu Bootis
Komponente B ist bei 67-facher Vergrößerung nicht in zwei Komponenten aufzulösen. Erst bei 168-facher Vergrößerung wird die zweite B- Komponente sichtbar. Diese beiden Komponenten umkreisen sich in 260 Jahren.

Uwe Helten


Zurück zur Nachtschicht-Online

Zurück zu AVG-Homepage


© Die AVG Internet-Redaktion. Letzte Änderung: 01.09.1998