VOR 30 JAHREN...

...am 27.3. 1968, kamen Juri A. Gagarin und sein Kollege beim Absturz ihrer MiG 15 in der Nähe von Moskau ums Leben. Ihre Urnen wurden unter großer öffentlicher Trauer in der Kremlmauer beigesetzt.

Gagarin war am 12. April 1961 als erster Mensch, der die Erde umkreiste, in die Geschichte eingegangen. Der 27jährige gelernte Eisengießer und Ingenieur umkreiste in genau 89,1 Minuten die Erde. Der Flug begann vom Raumfahrtzentrum Baikonur aus, mit der nur 4725 kg schweren Wostok ("Osten"). Auf einer elliptischen Bahn mit einem Abstand von 175-327 km umrundete Gagarin die Erde. Nach 108 Minuten war der Flug vorüber- und Gagarin der Held der Sowjetunion.

Nichts sieht hinterher so einfach aus
wie eine verwirklichte Utopie.
(Wernher von Braun)


Christine Geisler


Zurück zur Nachtschicht-Online

Zurück zu AVG-Homepage


© Die AVG Internet-Redaktion, letzte Änderung: 01.09.1998