IN EIGENER SACHE: "RUNDBRIEF / NACHTSCHICHT"

Nach einigen Beratungen in der Redaktion kamen wir überein, uns für Nachtschicht als Namen für unsere Vereinszeitung zu entscheiden. Dank einiger Zurufe, nachdem auf unseren schriftlichen Aufruf niemand antwortete, hatte sich eine kleine Mehrheit für die Nachtschicht gebildet. Hoch im Rennen lagen auch Bezeichnungen wie Lichtjahr, Seh-Stern oder etwa Zuben el genubi! Wir haben nun den Ehrgeiz, unsere Nachtschicht 4 mal im Jahr erscheinen zu lassen. Ob nun mit ca. 27 Seiten (wie dieser) oder z. B. "nur" mit 16 Seiten.

Das wichtigste seid Ihr bei dieser Sache. Denn die Mitglieder sind der Verein! Und von Euren Beobachtungen oder Erlebnissen lebt unser Blatt. Auch wenn Euch vielleicht manches unbedeutend erscheint: Selbst die Beobachtung eines Sonnenuntergangs oder der Verlauf von Tag-/Nachtwechsel ist eine "astronomische Beobachtung"!

Also: Einfach mal kurz hinsetzen. Und wenn es "nur" ein 5Zeiler ist...!

Die Redaktion


Zurück zur Nachtschicht-Online

Zurück zu AVG-Homepage


© Die AVG Internet-Redaktion. Letzte Änderung: 14.02.1999