Bildergalerie: Öffentliche Aktionen der AVG

Diese Bilder zeigen einige Szenen aus unserem Astr. Arbeitskreis in der VHS in der Theodor- Heuss-Strasse 21. Das 1. Bild 1. Reihe links zeigt die Mitglieder 1999. Das 2. Bild am 01.04.2002 in angeregter Diskussion. In der 2. Reihe folgt die Vorbesprechung unserer Ausstellung 2003 am 01.10.2002. Da unser Arbeitskreis ja eine Art beständiger öffentlicher Veranstaltung ist habe ich diese Bilder der chronologischen Auflistung vorangestellt.

Juni 1998
Am 21.06.1998 veranstalteten wir einen Tag der offenen Tür unseres Arbetskreises an der VHS Göttingen.

Juni 1999
Bei unserem Tag der offenen Tür am 18.06.1999 im VHS-Gebäude Th.-Heuss.-Str. 21 stellten wir abends unsere Instrumente vor die Tür und beobachteten den sommerlichen Himmel.

November 1999
Bei einer großen Astronomieausstellung einiger lokaler Institute und Firmen am 01.11.1999 im neu eröffneten "Kaufpark" war auch die AVG mit dabei. Auf dem mittleren Bild besucht uns der Göttinger Bestsellerautor Prof. Rudolf Kippenhahn. Auf dem 3. Bild das aufblasbare mobile Planetarium, in dem wir den Besuchern den Herbsthimmel vorgestellt haben.

November 1999
Am 17.11.1999 sendete der NDR mit einer Liveschalte aus Anlass des Leonidendurchgangs von Volkerode aus eine Beobachtungsaktion mit einigen AVG-Mitgliedern. 5 Bilder von der abendlichen Situation. auf Bild 1 in der blauen Jacke der NDR-Redakteur Holger Puchalla.

Januar 2001
Ausstellung und öffentliche Himmelsbeobachtungen im Autohaus Hermann in den Filialen Einbeck und Northeim.
Oktober 2001
Öffentliche Führung zur Sonnenfinsternis am 01. Oktober 2001 auf dem Göttinger Albaniplatz. Wie die Bilder zeigen, war das Wetter nicht auf unserer Seite.
Mai 2003
Für den Merkurtransit am 07.05.2003 nutzten wir den gleichen Ort wie bei der NDR Leonidenaktion 1999: Den Sportplatz "Auf der Krücke" in Volkerode hoch auf der westlichen Leinetalflanke.
Mai 2003
Knapp 2 Wochen nach dem Merkurtransit standen wir am 31. Mai 2003 kurz vor Sonnenaufgang wieder auf den Sportplatz "Auf der Krücke" in Volkerode zum Beobachten der Sonnenfinsternis.
September 2003
Die "Göttinger Astro Tage" (GAT) waren am 06./07. September 2003 unsere 1. große Ausstellung in den Räumen der VHS Th.-Heuss-Str. 21.

22. September 2003
In der mit Landesmitteln geförderten Aktion "Ab in die Mitte" sollten die Innenstädte belebt werden. Viele öffentlich Aktive, Firmen und Privatpersonen hatten für einen der esten Planetenwege in einer Innenstadt gespendet. Und am 22.09.2003 wurde schließlich der Göttinger Planetenweg feierlich mit einer großen Aktion eingeweiht.
Bei dieser Veranstaltung konnte die AVG mit drei voneinander unabhängigen Infoständen für sich werben und das Thema "Astronomie" den Besuchern nahe bringen. Der Mars hatte seine größte Opposition seit langem, und so passte vieles für eine gelungene Veranstaltung zusammen.

Juni 2004
Am 05. Juni 2004 war die AVG mit einem Stand auf das Gelände einer Technologiefirma im Eichsfeld eingeladen worden.

04. Oktober 2004
Die 1. Tagung der neu gegründeten VdS-Arbeitsgemeinschaft "Geschichte der Astronomie" unter der Leitung von Dr. Wolfgang Steinicke tagte in den Räumen der VHS Göttingen im Otto-Hahn-Zentrum. Obere Reihe: Teilnehmer der AG bei der Besichtignung der hist. Gauss-Sternwarte an der Geismar-Landstraße. Untere Reihe: Teilnehmer während der Vorträge in der VHS. Das letzte Bild zeigt Prof.(em) Hans-Heinrich Voigt und Vereinsmitglied Erwin Vorlaufer. Beide lernten sich Mitte der 40er Jahre am Hainberg-Observatorium kennen.

Dez 2004
Am 22. Dez. 2004 war die AVG mit einem Stand auf dem Göttinger Weihnachtsmarkt vertreten. Bei diesen Gelegenheiten nutzten wir meist eine günsitge Mondphase um inmitten des erleuchteten Stadthimmels den Besuchern wenigstens etwas zeigen zu können. Diese Tradition hat die AVG bis 2015 beibehalten.
Juli 2005
Am 25. Juli war die AVG mit einem Stand auf dem "Hoher-Hagen-Fest" in Dransfeld unterhalb des Gauss-Turmes vertreteten. Es stand "Sonnen-
beobachtung live" auf dem Programm (rechts). Auf Stellwänden präsentierte die AVG ihre Beo-
bachtungsergebnisse (links).
September 2005
Hier Eindrücke von den zweiten Göttinger Astronomietagen, wieder im Gebäude der VHS. Links: Sonne beobachten mit dem Vorsitzenden Bernd Lechte. Mitte: Kometen backen mit Trockeneis bei -70 Grad C. Rechts: Ausgestellte Beobachtungsergebnisse.
01. Juni 2006
Einweihung der Sonnenuhr in der Jüdenstraße in Göttingen durch ihren Konstrukteur und bekannten Spieleerfinder Reinhold Wittig. Die AVG beteiligte sich an der Finanzierung und erstellte zur Ablesung der Sonnenuhr einen Flyer.

Bis hierhin geht die Galerie von öffentlichen Aktionen der AVG. Es liegen nicht von jeder öffentlichen Beobachtung oder sonsitgen Aktion Bilder vor. Manches wäre auch doppelt gemoppelt. Sollten sich im Archiv noch Bilder finden, werden wir sie natürlcih hier einstellen!

Mit Übernahme des Sternwartenareals am Hainberg konzentriert sich schließlich die Öffentlichkeitsarbeit unseres Vereins auf das Hainberg-Observatorium

.

Anfahrtsskizze zum Observatorium


Zurück zur Hainberg-Seite

Zurück zur AVG-Homepage


Die AVG Internet-Redaktion