Dr. Nicholas White

Dr. Nicholas White - HEASARC Direktor



Eine Botschaft vom Direktor

Gemäß den Empfehlungen des NASA advisory committees, wurde HEASARC 1990 eingerichtet um die Daten aus den Röntgen- und Gammastrahlen-Missionen inklusive den ASCA, CGRO, ROSAT und XTE Observatorien zu archivieren. HEASARC ist auch für die Wiederherstellung der Daten aus vergangenen Missionen, die seit der Entdeckung der Röntgen- und Gamma-Astronomie in den sechzigern gesammelt wurden, zuständig. Wir bewahren und verteilen nicht nur sämtliche Daten der NASA-Hochenergieastrophysk-Missionen auf, sondern auch die Daten von europäischen und japanischen Satelliten. Zur Zeit haben die HEASARC Daten einen Umfang von 700Gbyte. Alle diese Daten stehen für sofortigen ftp-Download über unseren W3Browse- und Skyview-Benutzerschnittstellen zur Verfügung. HEASARC ist zur Zeit das größte Astronomie-Online-Archiv. Aber HEASARC ist mehr als nur ein Archiv für Röntgen- oder Gamma-Astronomiedaten. Um effektiv auf die Daten vieler Missionen zugreifen zu können, ist es notwendig, eine missionsunabhängige Infrastruktur für den Zugriff und die Analyse zu Verfügung zu stellen. Dafür hat HEASARC Software und grundlegende Standarts für viele verschiedene Missionen entwickelt.

Dieser Multimission-Zugriff spart Geld durch Wiederverwendung der Software und fördert einen Multi-Missions/Multi-Wellenlängen-Zugang zur Datenanalyse. Während wir uns auf den Start der bedeutenden Röntgen- und Gammastrahlen-Observatorien AXAF, XMM, Astro-E und Integral gegen Ende des Jahrhunderts freuen, liefert die Infrastruktur von HEASARC eine solide Basis für die Zukunft. In den kommenden Jahren planen wir die jetzige Infrastruktur auszubauen, um ein besseren Zugang zum Archiv zur Verfügung zu stellen.

Als Direktor bin ich für alle Aspekte von HEASARC verantwortlich. Ich begrüße (positive und negative) Kommentare von unserer Benutzergemeinde. Die HEASARC Users Group (HUG) trifft sich einmal pro Jahr um mir Ratschläge und Feedback über die HEASARC Aktivitäten zu geben. Ich schaue mir auch die Feedback e-mails (http://heasarc.gsfc.nasa.gov/cgi-bin/Feedback) an, und möchte Sie dazu ermutigen, Kommentare und Vorschläge zu schicken.


Übersetzt mit freundlicher Genehmigung von Dr. Laura A. Whitlock.
Melden Sie Fehler bitte bei der AVG-Internet-Redaktion.